Netzwerken mit mib - Auftaktveranstaltung für junge und etablierte Unternehmer am 07.11.2018

Ort:
Gasthof Hipp, 86928 Hofstetten, Westerschondorfer Str. 15
(Google Maps)
Zeit:
18:30
Beschreibung:

„Netzwerke schaden nur dem, der keine hat“

Diese uralte Weisheit bewahrheitet sich immer wieder. Gerade für Jungunternehmer ist es oft schwierig, ohne die richtigen Kontakte auf die Beine zu kommen. Dabei ist das Netzwerken gar nicht so schwer, wenn man die wichtigsten Regeln kennt.

mib Mitglied Andreas Jochim, der nach jahrelanger Tätigkeit in der Wirtschaft den Sprung in die Selbständigkeit gewagt hat, weiß wie wichtig tragfähige Netzwerke sind. Er hat die Initiative ergriffen und möchte eine Netzwerkgruppe aus Gründern und etablierten Unternehmern aufbauen, die weit mehr Nutzen bringt, als die anonymen Netzwerke der Internet-Plattformen. Eingebettet in mib, der Vereinigung der Selbständigen und mittelständischen Unternehmer in Bayern e.V., können die Teilnehmer schnell und unbürokratisch auf überregionale Kontakte zugreifen. Anderseits profitieren die Netzwerker vom direkten Draht zueinander, wenn es um regionale Themen oder Fragen im betrieblichen Alltag geht.

Die Auftaktveranstaltung für „Netzwerken mit mib“ wird mit einem Impulsvortrag vom mib Präsidenten Ingolf F. Brauner eröffnet, in dem er darlegt, wie und warum gute Netzwerke funktionieren. Im weiteren Verlauf können die Teilnehmer ihre Gedanken und Vorstellungen einbringen und damit festlegen, wie es mit dem Netzwerkkreis weiter gehen soll.

 

 

Kontakt:
 Andreas Jochim
Telefon: 08191 / 975587

E-Mail an Andreas Jochim senden

©2007-2019
www.VereinOnline.org