Perspektiven des bayerischen Arbeitsmarkts am 02.10.2019

Ort:
hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, Europasaal Max-Joseph-Str. 5 80333 München
(Google Maps)
Zeit:
9:30- 11:30 Uhr
Beschreibung:

Perspektiven des bayerischen Arbeitsmarkts 

Der bayerische Arbeitsmarkt ist noch in einer guten Verfassung: Die Arbeitslosenquote im Freistaat lag zur Jahresmitte 2019 bei unter drei Prozent. Auch die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung stieg zuletzt weiter an, was den Fachkräftemangel stetig verschärft. Gleichzeitig weisen verschiedene Indikatoren auf eine konjunkturelle Abkühlung hin, die auch den Arbeitsmarkt erreichen kann.

Zudem steht fest: Durch die digitale Transformation werden für zahlreiche Tätigkeiten andere Anforderungsprofile entstehen. Unternehmen brauchen gut ausgebildete Fachkräfte, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Arbeitnehmer*innen müssen sich weiterbilden, um ihre Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten.

Mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Arbeitsverwaltung wollen wir darüber diskutieren, wie man diesen Herausforderungen im Freistaat begegnen kann.

 

09:30

Begrüßung

Bertram BrossardtHauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

09:45

Schwerpunkte der bayerischen Arbeitsmarktpolitik

Carolina Trautner MdLStaatssekretärin, Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, München

10:00

Arbeitsmarktliche Herausforderungen der Zukunft in Bayern

Ralf HoltzwartVorsitzender der Geschäftsführung, Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

10:30

Podiumsdiskussion

Bertram Brossardt

Carolina Trautner MdL

Ralf Holtzwart

Natascha Kohnen MdLVorsitzende der BayernSPD, München

11:30

Get-together und Mittagsimbiss

Kontakt:

©2007-2019
www.VereinOnline.org