Gesundheitswirtschaft im ländlichen Raum am 24.01.2020

Ort:
Energiepark Hirschaid, Parkgalerie Leimhüll 8 96114 Hirschaid
(Google Maps)
Zeit:
14:30 - 16:30 Uhr
Beschreibung:

Gesundheitswirtschaft im ländlichen Raum 

Die Gesundheitsbranche ist ein zentraler Standortfaktor im Freistaat. So betrug im vergangenen Jahr die Bruttowertschöpfung rund 43,8 Milliarden Euro, die von über 941.000 Erwerbstätigen erwirtschaftet wurde.

Eine besondere Bedeutung hat der Sektor für den ländlichen Bereich: Hier ist nicht nur oft das Kreisklinikum der größte Arbeitgeber, auch für die Infrastruktur dort ist er nicht wegzudenken. In einer Veranstaltung wollen wir exemplarisch aufzeigen, welche Bedeutung Gesundheitsbereiche wie die Private Krankenversicherung (PKV) oder Reha-Einrichtungen für die ländliche Region haben.


Termin

Freitag, 24.01.20, 14:30 bis 16:30 Uhr 

Ort

Energiepark Hirschaid, Parkgalerie 
Leimhüll 8 
96114 Hirschaid 

 

Programm

Gesundheitswirtschaft im ländlichen Raum


14:30

Begrüßung

Bertram BrossardtHauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

14:45

Stadt UND Land Bayerns Politik zur Stärkung der Gesundheitstrukturen in den Regionen

Melanie Huml MdLStaatsministerin für Gesundheit und Pflege, Bayerisches Staatsministerium, München

15:10

Was den ländlichen Raum stark macht

Stefan ScharlGeschäftsführer, Reha-Zentrum Passauer Wolf, Griesbach im Rottal

Dr. Florian ReutherVerbandsdirektor, PKV, Köln

15:30

Podiumsdiskussion

Bertram Brossardt

Melanie Huml MdLStaatsministerin

Kerstin Celina MdLBündnis 90 / Die Grünen

Stefan Scharl

Dr. Florian Reuther

Prof. Dr. Andreas BeiversStudiendekan Gesundheitsökonomie sowie Professor für VWL, Hochschule Fresenius, München

16:30

Ende der Veranstaltung / Get-together

Kontakt:

©2007-2019
www.VereinOnline.org