„Quo Vadis München? Wie soll München 2030 aussehen? - Wie man Wirtschaft, Wachstum, Wohnen, Verkehr und Anforderungen der Bürger/innen/* unter einen Hut bringt.“ am 03.03.2020

Ort:
Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 6, München
(Google Maps)
Zeit:
17:00
Beschreibung:

Wir laden Sie herzlich zu einer Veranstaltung des Bezirks München mit dem Bund der Steuerzahler in Bayern am Dienstag, 3. März 2020, um 17.00 Uhr, in München ein.

 

„Quo Vadis München? Wie soll München 2030 aussehen? – Wie man Wirtschaft, Wachstum, Wohnen, Verkehr und Anforderungen der Bürger/innen/* unter einen Hut bringt.“ ist das Thema des Abends. Es sprechen und diskutieren:

 

Rolf VON HOHENHAU, Präsident Bund der Steuerzahler in Bayern, Präsident Bund der Steuerzahler in Europa

 

Kristina FRANK, Kommunalreferentin der Landeshauptstadt München, berufsmäßige Stadträtin, OB-Kandidatin

 

Dr. Dirk BRÜCKNER, Vorsitzender des Ausschusses Immobilienwirtschaft im Wirtschaftsbeirat Bayern, Leiter Real Estate GSK Stockmann

 

Dr. Michael HABERLAND, Präsident Automobilclub „Mobil in Deutschland e.V.“

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung. 

 

Über Ihre Zusage bis zum 26. Februar 2020 würden wir uns freuen. Nutzen Sie bitte hierzu unsere Internetseite mit folgendem Link: https://www.wbu.de/termine/aktuelle-veranstaltungen/. Vielen Dank. 

 

Mit freundlichen Grüßen 

Hans Hammer

Vorsitzender Bezirk München

Weitere Informationen:
Kontakt:

©2007-2020
www.VereinOnline.org