Ingolf F. Brauner



Ingolf F. Brauner (Präsident)


Jahrgang 1959, Sohn einer Handwerker-Familie, zwei erwachsene Töchter, Studium der Elektrotechnik in Berlin, Studium der Kybernetik in München. 2 Jahre Tätigkeit in der Wissenschaft. Über 30 Jahre internationale Wirtschaftserfahrung in mehreren eigenen und beteiligten Unternehmen und diversen Verbandsfunktionen, heute geschäftsführender Gesellschafter eines Beratungsunternehmens, das sich mit dem Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik befasst. Weitere Ehrenämter: Vizepräsident im Bund der Selbständigen Deutschland e.V, Vizepräsident beim German Mittelstand e.V.


 

Reinhard Häckl

 

 

 

 

Reinhard Häckl (Vizepräsident)

 

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsbeistand; Fachberater für internationales Steuerrecht; Fachberater für Unternehmensnachfolge (DSTV.e.v.); Handelsrichter am Landgericht Augsburg

Reinhard Häckl verbindet sein Wissen aus allen Fachbereichen zu einem einheitlichen Beratungskonzept. Eine Kanzlei mit 50 Mitarbeitern hat er aufgebaut und erfolgreich verkauft. Jetzt ist er mit seiner Familie in Schondorf tätig und verwirklicht seinen Traum der Ganzheitlichen Beratung. Zudem berät er sehr persönlich und ist auf dem Gebiet der Unternehmensnachfolge als Fachberater der Ansprechpartner, der sowohl die Existenzgründung schon drei mal im Leben erfolgreich gestartet hat, als auch den erfolgreichen Unternehmensverkauf zweimal durchgeführt.

Die internationale Schiene , die er mit den Kontakten in die USA speziell, ansonsten weltweit pflegt, helfen seinen Kunden bei den Entscheidungen in steuerlicher und rechtlicher Hinsicht mit dem Gang ins Ausland. Zudem baut er gerade eine spezielle Nah Ost Beratung auf , die auch und vor allem den Bereich Iran umfasst.

Ansonsten ist seine Kanzlei auf die Zukunft mit digitaler Buchhaltung ausgerichtet und der Lösung von Spezialproblemen , die Reinhard Häckl auch vielfach schon vor Gericht erfolgreich für seine Kunden durchgesetzt hat. 


  

Richard Schaurich

 

 

 

Richard Schaurich (Schatzmeister)

 

Richard Schaurich (Gj 1956) ist seit 1992 in der Finanzdienstleistung tätig. Als  „Zertifizierter Ruhestandsplaner (FH)“ sowie Finanzanlagenfachmann (IHK) und Versicherungsfachmann (IHK) hat er alle notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen in der Finanzbranche. Neben seiner beruflichen Tätigkeit und Qualifikation ist er auch schon seit 1994 in führenden Positionen auf Verbandsebene tätig. So war er von 2010 bis 2015 Landesschatzmeister und Präsidiumsmitglied beim BDS-Bayern. Er ist auch noch Mitglied in anderen Wirtschaftsverbänden und engagiert sich stark für die Belange des Mittelstandes.

Des Weiteren war er viele Jahre Aufsichtsratsvorsitzender einer großen bundesweit agierenden Wohnungsbaugenossenschaft. Neben dem Bereich Finanzdienstleistung ist er auch sehr stark in der Immobilienwirtschaft engagiert und beschäftigt sich mit der Immobilien-Projektentwicklung und deren Finanzierung.

In seiner knappen Freizeit spielt der Hobbymusiker Bassgitarre und hat früher auch aktiv in Bands gespielt. Zum körperlichen Ausgleich fährt er gerne Rad, fährt gerne Ski oder unternimmt lange Spaziergänge mit seinem Hund.